Sie sind herzlich eingeladen, Beiträge einzureichen. Die Einreichung von wissenschaftlichen Beiträgen kann als Originalvortrag, Übersichtsvortrag, Poster oder Workshop erfolgen.

Die Abstracteinreichung wurde verlängert sodass der Einsendeschluss vom 15. April 2019 auf den 27. April verschoben wurde.

Nach dem Einsendeschluss werden die Beiträge vom wissenschaftlichen Komitee begutachtet. Über die Ergebnisse werden wir Sie im Juni 2019 informieren.

ABSTRACT EINREICHEN
  • Infektionsepidemiologie

  • Pädiatrische Epidemiologie

  • Epidemiologie der Arbeitswelt

  • Epidemiologische Methoden

  • Ernährungsepidemiologie

  • Genetische Epidemiologie

  • Epidemiologie der Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel-Erkrankungen

  • Krebsepidemiologie

  • Umweltmedizin, Expositions- und Risikoabschätzungen

  • Pharmakoepidemiologie

  • Statistische Methoden in der Epidemiologie

  • Erhebung und Nutzung von Sekundärdaten (AGENS)

  • Nachwuchsgruppe Epidemiologie

  • Neurologische und psychische Epidemiologie

  • Health Geography

  • Sozialepidemiologie

  • Epidemiologie des Alterns

  • Lehre

  • Freie und fachübergreifende Themen

Die Abstracteinreichung erfolgt ausschließlich online.

1. Die Abstracts sind auf Deutsch oder Englisch einzureichen. Der reine Abstracttext (ohne Abstracttitel / Autoren/ Institute) darf maximal 2000 Zeichen (einschließlich Leerzeichen) umfassen.

Bitte orientieren Sie sich bei der Einreichung an folgender Struktur:

  • Einleitung und Ziel
  • Methodik
  • Resultate
  • Schlussfolgerung

2. Der präsentierende Autor ist Erstautor des Abstracts.

3. Auf der Jahrestagung sollen Originaldaten präsentiert werden. Mit der Einreichung übernehmen die Autoren die Verantwortung für die Richtigkeit der Daten. Die Verantwortung für die Klärung eventueller Urheberrechte Dritter bezüglich der Inhalte des Abstracts liegt bei den Autoren. Somit gewährleisten die Autoren, dass auf sämtlichen Abbildungen, Tabellen etc. keine Rechte Dritter liegen, die einer Veröffentlichung entgegenstehen.

4. Hinweis an Nachwuchsforschende: Die AG 13 “Nachwuchsgruppe Epidemiologie” lädt Nachwuchsforschende dazu ein, Abstracts zu einem Workshop über eigene geplante Forschungsvorhaben, z. B. im Rahmen der Promotion, einzureichen. Bitte hierfür bei der Einreichung den entsprechenden Workshop „Nachwuchsforschende“ auswählen.

5. Abstracts für Marketingzwecke oder Firmenpräsentationen sind nicht zugelassen. Akzeptierte Poster / Vorträge dürfen nicht durch Mitarbeiter von Industriefirmen präsentiert werden.

6. Die Autoren, die Abstracts eingereicht haben, werden bis Ende Juni per E-Mail informiert, ob und in welcher Form ihr Beitrag angenommen wurde.

7. Das Einreichen eines Abstracts ersetzt nicht die Anmeldung als Teilnehmer zum Kongress. Der präsentierende Autor muss sich separat über die Online-Registrierung anmelden.

Annika Sauerland

Telefon: (0341) 30 88 84 62

E-Mail: asauerland@eventlab.org

event lab. GmbH
Richard-Lehmann-Str. 12
04275 Leipzig